Mühle Bachmann, Willisdorf - HOME  

Futtermittel

Erfolgreiche Landwirte verwenden das Futter der Mühle Bachmann!

Unsere starke Verankerung in der Region und die langjährigen Geschäftsverbindungen ermöglichen eine sehr breite Angebotspalette.

Mit unseren eigenen Lastwagen liefern wir in loser und gesackter Form in verschiedenste Regionen (Schaffhausen, Thurgau, Zürcher Oberland und Weinland sowie Teile der Kantone St. Gallen und Aargau).
Download Fuhrplan, pdf-Format, 1.1 MB

 

muehle_futtermittel

 

Futter für
Kälber, Milch- und Mastvieh, Ferkel, Mastschweine und Muttersauen, Küken, Junghennen, Legehennen, Poulet-und Trutenmast, Wachteln, Kaninchen, Fohlen, Pferde, Lämmer, Schafe, Ziegen, Kameliden, Hirsche, Rehe, Ratten, Mäuse, Meerschweinchen, Chincilla, Hunde, Katzen, Igel, Strausse, Enten, Wellensittiche, Papageien, Tauben, Forellen.

Biofutter für verschiedene Tierarten

Mineralsalze für
Rindvieh, Schweine, Pferde, Schafe, Ziegen, Lauf- und Hühnervögel, Kleinwiederkäuer.

Lecksteine und Leckschalen für Rinder, Schafe, Ziegen, Pferde.

Milchpulver für Kälber, Lämmer, Ferkel, Fohlen.

Einzelprodukte:
Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Mais, Triticale, Dinkel, Emmer, Einkorn, Eiweisserbsen, Sojaschrot, Rapskuchen und -schrot, Maiskleber, Kartoffeleiweiss, Heringmehl, Hefeprotein, Dextrose, Luzernewürfel, Beschäftigungswürfel, Apfeltrester, Dinkelspreuer, Kleie, Hafer- und Gerstenflocken, Glycoprotect (Propylenglycol), Viehsalz, Trocken-Fett, Melasse, Futterfette, Apfel-Essig, Tran, Lysin, Methionin, Threonin, Tryptophan, Biotin, Selen + Vitamin E, Niacin, Futterkalk, Kalkgritt, Austernschalen, Quarzsand, Monocalciumphosphat, Natriumbicarbonat, Magnesiumoxyd, Futterharnstoff, Aktivhefe, Betacarotin, Katzenstreu, Vogelsand, Stalosan F, Ferkel-Wühlerde(Moorsol), Speisesalz ohne Jod, Enthärtersalz.

Gerne informieren wir Sie persönlich.
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

 




Externe Links zum Thema:


 
vsf-mills.ch  
mueller-in.ch  
ip-suisse.ch  
 

Wir produzieren nach
Swiss Feed Production
Standard ©

[fuss.htm]